Radfahren

Elsbethen ist der ideale Ausgangspunkt f├╝r Ihre Radtour im Salzburger Alpenvorland und Salzkammergut. Zahlreiche gem├╝tliche aber auch herausfordernde Strecken befinden sich in der n├Ąheren Umgebung.

Mozart-Radweg
Mozart-Radweg

Die L├Ąnge des Mozart-Radweges betr├Ągt ca. 450 km. Es gibt jedoch Verbindungsweg zwischen St. Lorenz und K├Âstendorf, Laufen und K├Âssen sowie Bad Reichenhall und Salzburg, die k├╝rzere Rundtouren am Mozart-Radweg m├Âglich machen. Der gesamte H├Âhenunterschied betr├Ągt ca. 2.000 m. Es wird beim Mozart-Radweg eine Befahrung gegen den Uhrzeigersinn empfohlen. Die gesamte Strecke durch das Salzburger-Land als auch durch das angrenzende Bayer sowie das Teilst├╝ck durch Tirol besteht zu 90 % aus Radwegen und verkehrsarmen Nebenstra├čen. Die Strecke ist zum Gro├čteil asphaltiert.

Tauernradweg
Tauernradweg

Der Tauernradweg misst eine L├Ąnge von 270 km bzw. 310 km wenn Sie von Kimml bis nach Passau fahren. Sie ├╝berw├Ąltigen einen H├Âhenunterschied von 600 m (750 m bis Passau). Wir empfehlen die Strecke gegen den Uhrzeigersinn zu planen, da die Strecke so aufgrund des Gef├Ąlles meist leicht bergab geht. Steigungen finden Sie nur vereinzelt vor. Der Gro├čteil des Tauernradwegs ist asphaltiert und garantiert somit einzigartiges Fahrvergn├╝gen. Durch diese ausgesprochen komfortablen Fahrbedingungen eignet sich der Radweg auch sehr gut f├╝r Familien. Ein weiteres Plus ist die Beschilderung - diese zieht sich in beiden Richtungen ├╝ber die gesamte Strecke und hilft bei der Orientierung.

Gro├če Gaisbergrunde
Gro├če Gaisbergrunde

Die gro├če Gaisbergrunde ist eine tolle Rennradtour. Sie f├╝hrt auf den herrlichen Aussichtsberg hoch ├╝ber der Mozartstadt Salzburg. Die Tour ist ├╝berschaubar kurz und eine klassische Halbtagestour, aber die st├Ąndigen Steigungen auf den Gaisberg machen Sie zu einer sportlichen Herausforderung.

Salzkammergut-Radweg
Salzkammergut-Radweg

Der Salzkammergut-Radweg f├╝hrt den Radwanderer in eine der sch├Ânsten Landschaften ├ľsterreichs, das auf die Bundesl├Ąnder Ober├Âsterreich, Salzburg und Steiermark aufgeteilte Seengebiet am Nordrand der Alpen. Die 345 Kilometer lange Hauptroute wird meist auf gut beschilderten Radwegen oder verkehrsarmen Stra├čen befahren, viele Varianten und Abstecher lassen gen├╝gend Freiraum f├╝r eine individuell zu planende Tour. Dazu kommen eine Reihe von empfehlenswerten Ausflugsrouten.