Mozart- und Festspielstadt Salzburg

Eine der schönsten Städte der Welt und UNESCO Weltkulturerbe

Wer einmal Salzburg und seine Sehenswürdigkeiten besucht hat, wird die romantische Stadt an der Salzach nie vergessen und wird immer wieder das Bedürfnis haben, hierher zurückzukehren.

Entdecken Sie das UNESCO-Weltkulturerbe

Es ist die Stadt Mozarts, der Salzburger Festspiele und des Sound of Music. Ein musikalischer Himmel überwölbt eine Skyline, die seines Gleichen sucht. Die Jahrhunderte andauernde Herrschaft der Salzburger Fürsterzbischöfe brachte ein städtebauliches Kleinod hervor.

Nicht umsonst zählte Alexander v. Humboldt Salzburg zu den schönsten Gegenden der Welt. Eingebettet zwischen drei Stadtberge wuchs ein historischer Stadtkern, der so gut wie nie durch kriegerische Auseinandersetzungen in Mitleidenschaft gezogen wurde. In der Umgebung findet sich eine romantische und abwechslungsreiche Naturlandschaft, die bereits Künstler und Reisende des 18. Jahrhunderts begeisterte.

Was Sie in Salzburg sehen sollten

Entdecken Sie das UNESCO-Weltkulturerbe

Salzburg ist mehr als nur Mozartstadt oder Festspielstadt. Die Festung Hohensalzburg, das Mozart Geburtshaus, das Domquartier oder Hellbrunn zählen neben zahlreichen Anderen zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten Salzburgs. Wir beraten Sie gerne bei der Planung eines erlebnisreichen Tages in dieser schönen Stadt!

Festung Hohensalzburg
Festung Hohensalzburg

Die Festung Hohensalzburg ist ein echter Blickfang hoch über den barocken Türmen der Stadt. Als weithin sichtbares Wahrzeichen ist die Burg unverkennbarer Teil der weltberühmten Silhouette Salzburgs. Mächtig erscheint sie dem Besucher aus der Ferne und hinter ihren dicken Gemäuern wird Geschichte hautnah erlebbar.

Schloss und Wasserspiele Hellbrunn
Schloss und Wasserspiele Hellbrunn

Besuchen Sie das Lustschloss mit seinen Kunstwerken, erkunden Sie den weitläufigen Park und erleben Sie die weltberühmten Wasserspiele mit ihren Grotten, Düsen und wasserbetriebenen Spielereien. Ein reines Vergnügen!

In den weltberühmten Wasserspielen erleben Sie heute dieselben Späße, die schon Markus Sittikus seinen Gästen bot.­

Tiergarten Hellbrunn
Tiergarten Hellbrunn

Ein besonderes Anliegen des zoologischen Gartens ist es, die Schönheit der gegebenen Landschaft in Hellbrunn mit der gewohnten Lebenswelt der Tiere harmonisch zu verbinden. So wurden und werden spezifische Landschaftsräume geschaffen, die große und kleine Besucher ein ausgewogenes Verhältnis von Pflanzen- und Tierwelt erleben lassen. Aus möglichst natürlichen Materialien sind den Bedürfnissen der Tiere entsprechende "Zoolebensräume" entstanden, die es auch ermöglichen, artverwandte Tiergemeinschaften zu beobachten.

DomQuartier
DomQuartier

Dom und Residenz bilden das historische Zentrum der Stadt Salzburg. 200 Jahre lang waren jedoch die Durchgänge zwischen dem fürsterzbischöflichen Palast, den Domoratorien sowie der Kunst­kammer und den Gemäldegalerien verschlossen oder vermauert. Mit der Einrichtung des Dom­Quartiers wird die ursprüngliche Einheit des Dom- und Residenzkomplexes – unter Einbeziehung des Benediktinerklosters St. Peter – nun wiederhergestellt. Ein Rundgang ermöglicht neue Ausblicke auf die Stadt sowie unbekannte Einblicke in die architektonischen Sehenswürdigkeiten und barocken Schatzkammern.

Mozart-Wohnhaus
Mozart-Wohnhaus

Hier lebte Mozart von 1773-1780. Ausstellungsobjekte ĂĽber das Leben der Familie Mozart und die Geschichte des Hauses.

Das Mozart-Wohnhaus, auch "Tanzmeisterhaus" genannt, erstmals urkundlich erwähnt 1617, bestand bis 1685 aus zwei Häusern. Am 3. August 1711 erhielt Lorenz Speckner per Dekret die Erlaubnis, in diesem Haus Tanzstunden für Adelige abzuhalten. Laut "Seelenbeschreibung" (heute: Volkszählung) von 1713 wird das Haus jetzt "Tanzmeisterhaus" genannt.

Mozarts Geburtshaus
Mozarts Geburtshaus

Das Haus, in dem Wolfgang Amadé Mozart am 27. Jänner 1756 geboren wurde, zählt heute zu den meistbesuchten Museen der Welt.

Mozarts Geburtshaus in der Salzburger Getreidegasse Nr. 9 ist eines der berühmtesten Gebäude der Stadt und wohl eines der bekanntesten der Welt. Denn hier lebte von 1747 bis 1773 die Familie Leopold Mozart und am 27. Januar 1756 wurde hier der große Komponist Wolfgang Amadeus Mozart geboren.